SRI

SRI, SFDR

Behalten Sie den Überblick über die SFDR

Die Verordnung über die Offenlegung nachhaltiger Finanzinstrumente (Sustainable Finance Disclosures Regulation - SFDR), die verbindliche ESG-Offenlegungspflichten vorsieht, wurde von der Europäischen Union eingeführt, um die Transparenz auf dem Markt für nachhaltige Investitionen zu verbessern.
Circular Economy, David Czupryna, ESG, SRI, Research Paper

Investitionen in die Kreislaufwirtschaft - alles dreht sich heutzutage um Plastik

Vielleicht geht es Ihnen wie uns: Sie sind erschrocken über all die Nachrichten und Statistiken – „der achte Kontinent“ aus Plastik im Pazifischen Ozean, der Verbrauch unserer natürlichen Ressourcen, der schneller vorangeht, als diese ersetzt werden können.
ESG, SRI

Nächster Halt: Biodiversität

Die Biodiversität unseres Planeten – die Vielfalt der Tier- und Pflanzenarten – bricht zusammen. Da rund die Hälfte des weltweiten BIP stark von der Natur abhängt, können die Folgen dieses Kollapses schwerwiegend sein.
ESG, Research Paper, SRI, Vincent Compiègne

Eingesparte und vermiedene Emissionen: Investitionsgüter

Glanzlose, langweilige Investitionsgüterunternehmen? Keineswegs! Diese Unternehmen sind der nächste Schrittin unserem Kampf gegen den Klimawandel. Als Entwickler und Anbieter eines breiten Spektrums von Komponenten und Automatisierungsprodukten schaffen Investitionsgüterunternehmen die häufig unsichtbaren Produkte zur Reduzierung des Energieverbrauchs und anderer Quellen von Treibhausgasemissionen (THG).
Climate Action, Aktien, ESG, SRI, Paulo Salazar, Galina Besedina, David Czupryna

ESG in EM-Aktien: Alles zusammenfügen

25 Jahre Erfahrung mit ESG, 25 Jahre Erfahrung mit Aktien der Emerging Markets, mehr als 15 Jahre Erfahrung damit, all dies zusammenzufügen. Verdoppelung der Performance-Treiber In der Vergangenheit waren die Schwellenländer der Motor des globalen Wachstums. Die Zeiten ändern sich - Deglobalisierung ist der neue Trend - aber die Schwellenländer tragen immer noch mehr als die Hälfte zum weltweiten Wirtschaftswachstum bei.
ESG, SRI

Anleger können die Klimakrise positiv beeinflussen

Täglich werden wir an die weitreichenden Auswirkungen des Klimawandels erinnert. Als verantwortungsbewusster Investor spielen wir eine zentrale Rolle bei der Gestaltung des Übergangs zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft. Aber auch bei der Finanzierung eines Übergangs, der auf gerechte und gleiche Weise stattfindet. Und ... wir können zur Bekämpfung des Klimawandels beitragen.
ESG, SRI, Wim Van Hyfte

Die Herstellung von Waffen ist nicht nachhaltig. Ohne Wenn und Aber.

Seit vielen Jahren und mit dem allmählichen Aufkommen von ESG-Anlagen haben die Anleger den Verteidigungssektor von ihrer Anlage ausgeschlossen, da Rüstungsgüter häufig dazu dienten, die Menschenrechte zu verletzen, und verheerende Auswirkungen auf Menschenleben und das allgemeine Wohl der Gesellschaft haben.
Video, ESG, Anleihen, SRI, Céline Deroux

Konkrete Veränderungen schaffen

Lucia Meloni und Céline Deroux teilen ihre Ansichten über die Veränderungen, die wir in der Wirtschaft und in den Köpfen vornehmen müssen, um eine nachhaltige Zukunft zu erreichen
Circular Economy, SRI, Isabelle Cabie

The circular economy: A modern-day challenge

The emergence of a circular economy is not just another step in the deployment of sustainable development policies; it is a completely new paradigm. Until now, sustainable development policies have been implemented to limit the environmental and social impact of the production process, rather than questioning the entire production schema, which is linear by nature. Commodities are extracted, transformed, consumed and eventually destroyed.
Oncology, SRI, Video

World Cancer Day: How PRISM is helping to Close the Gap

The Candriam Institute provides financial support to the PRecISion Medicine Institute. The PRISM technology aims to save an additional 200,000 lives each year by identifying the unique molecular characteristics of each patient's cancer. With this information, more targeted treatment can be applied at each step, improving survival rates.
Research Paper, ESG, SRI

Pestizide und ihre Langzeitrisiken

Im Jahr 2020 kündigte der größte Hersteller von Glyphosat eine Vereinbarung in Höhe von 9,6 Milliarden US-Dollar an, um eingereichte und zukünftige Klagen vor US-Gerichten beizulegen, die besagen, dass das Pestizid Gesundheitsprobleme verursacht hat. Im Jahr 2021 sagte der Richter, der Betrag sei zu gering. Das sollte für Aufmerksamkeit sorgen.
Benjamin Chekroun, ESG, Facial Recognition, Sophie Deleuze, SRI

Gesichtserkennung und Menschenrechte: Research Paper

Es wird schätzt, dass eine Milliarde Überwachungskameras in Betrieb sind[i]. Die UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte (United Nations Guiding Principles on Business and Human Rights, UNGPs) ersuchen Unternehmen, die Menschenrechte zu respektieren und Verstöße zu korrigieren, wenn sie auftreten. Sie fordern Unternehmen auf, eine menschenrechtliche Sorgfaltsprüfung (Human Rights Due Diligence) durchzuführen, um zu „wissen und zu zeigen“, dass die Menschenrechte bei ihren eigenen Aktivitäten, bei Aktivitäten, die direkt mit ihren Produkten, Dienstleistungen und Tätigkeiten verbunden sind, und bei ihren Geschäftsbeziehungen beachtet werden.
Marie Niemczyk, SRI, ESG

ESG: Für institutionelle Anleger immer wichtiger

Marie Niemczyk, Head of Insurance Relations bei Candriam, erklärt, warum ESG zunehmend zu einem zentralen Thema für institutionelle Anleger wird, insbesondere für Versicherungsgesellschaften.
Research Paper, Sovereign Sustainability, SRI, Kroum Sourov, Wim Van Hyfte

Das neue Modell für die Nachhaltigkeit von Ländern

Die Bewertung der Nachhaltigkeit von Ländern: Eine Gemeinschaft von Anbietern im Finanzsektor hat sich bereits seit einiger Zeit das Ziel gesetzt, einen Mehrwert für Anleger zu schaffen und gleichzeitig positive Veränderungen in der Welt zu erwirken. Genau das sind wir uns und der nächsten Generation schuldig.

Schnellsuche

Schnellerer Zugriff auf Informationen mit einem einzigen Klick

Erhalten Sie Einblicke direkt in Ihren Posteingang