Aktuelle Markteinblicke

Wie in den USA ist auch in der Eurozone der Arbeitsmarkt angespannt. Die Art der Spannungen ist jedoch anders. Während in den USA auf dem Höhepunkt der Pandemie fast 25 Millionen Arbeitsplätze wegfielen, konnte in den meisten europäischen Ländern durch Maßnahmen zur Erhaltung von Arbeitsplätzen und die Anwendung von Ausnahmeregelungen (Kurzarbeit in Frankreich und Deutschland, „ERTE“ in Spanien, befristete Arbeitslosigkeit in Belgien usw.) verhindert werden, dass so viele Arbeitsplätze wie in den USA verloren gingen (Schaubild 1).
  • Macro, Inflation, Emile Gagna

    USA: Der Arbeitsmarkt bleibt angespannt

    Die Lohnentwicklung, welche die Spannungen auf dem Arbeitsmarkt widerspiegelt, spielt eine wichtige Rolle bei der Preisbildung, insbesondere bei Dienstleistungen.
Ihre Suche hat 46 Treffer ergeben.
  • Aktien
Zeige mir
  • Kategorie
  • Thema
  • Publikation
  • Autor
Zeige mir
  • Kategorie
  • Thema
  • Publikation
von
  • Autor
Ihre Suche hat 46 Treffer ergeben.
  • Aktien
Monthly Coffee Break, Aktien

Positive first month of the year

Despite a hesitant start, global equity markets ended the first month of the year on a positive note. The US was a clear outperformer, but European equity markets also ended the first month of 2024 higher.
Aktien

Strong end to the year

European equity markets continued their rally that began at the end of October.
Aktien

Third month of decline

European equity markets continued their decline in October, for the third month in a row, as bond yields rose sharply.
Nadège Dufossé, Florence Pisani, Asset Allocation, Macro, Aktien, Anleihen, Outlook 2023

Candriam's Ausblick 2023

Das neue Schuljahr beginnt und es ist Zeit für Investitionsentscheidungen... Werden die USA in eine Rezession fallen?
Nadège Dufossé, Thibaut Dorlet, Thibaud Marie-Regnault, Asset Allocation, Macro, Aktien, Anleihen, Outlook 2023

Candriam's Halbjahresausblick

Da wir uns der Jahresmitte nähern, scheint es, dass die Rezession auf beiden Seiten des Atlantiks abgewendet werden kann, doch die Wachstumsprognosen bleiben schwach...

Schnellsuche

Schnellerer Zugriff auf Informationen mit einem einzigen Klick

Erhalten Sie Einblicke direkt in Ihren Posteingang